Lebertransplantationskosten in Delhi

Lebertransplantationskosten in Delhi

03.23.2024
250
0

Bei einer Lebertransplantation wird eine erkrankte Leber durch eine gesunde Leber einer anderen Person ersetzt. Sie wird auch als Lebertransplantation bezeichnet. Eine Lebertransplantation ist eine Behandlungsoption für Patienten mit Lebererkrankungen im Endstadium und akutem Leberversagen.

Das Lebertransplantation besteht in der vollständigen Entfernung der erkrankten Leber durch einen Schnitt im Oberbauch. Auch die Gallenblase des Patienten wird entfernt. Anschließend wird die Leber des Spenders in den Bauch gelegt und befestigt. Die Blutgefäße und Gallengänge des Körpers werden dann mit denen der neuen Leber verbunden.

Es handelt sich um einen Eingriff, der bei Menschen durchgeführt wird, die eine schwere Leberschädigung haben oder ein Leberversagen entwickelt haben. Diese Menschen werden auf die Warteliste gesetzt, bis die Leber des Spenders für eine Transplantation verfügbar ist. Sobald eine geeignete Leber für eine Transplantation verfügbar ist, wird die nächste Person auf der Warteliste für die Transplantation kontaktiert.

Die Leber des Spenders muss zur Blutgruppe, Gewebeart und Größe des Empfängers passen. A Lebertransplantationsverfahren ist sehr anspruchsvoll und dauert je nach Ergebnis in der Regel 4 bis 6 Stunden. Der Genesungsprozess nach einer Lebertransplantation verläuft bei jedem Menschen anders. Der Krankenhausaufenthalt danach Lebertransplantation in Indien ist 10 bis 14 Tage.

Arten von Lebertransplantationen

Typischerweise gibt es drei Arten von Lebertransplantationen:

1. Orthotopische Transplantation oder Transplantation einer Leber von einem kürzlich verstorbenen Spender. Es ist die häufigste Art der Lebertransplantation. Bei diesem Verfahren wird einem kürzlich verstorbenen Spender die gesamte Leber entnommen.

2. Eine Lebendspendertransplantation – Eine Lebendspendetransplantation bedeutet, dass der Spender eine lebenswillige Person ist. Der Spender muss zunächst die Operation durchführen, bei der die Chirurg Entfernt entweder die linke oder rechte Seite (Lappen) ihrer Leber.

3. Eine geteilte Art der LebertransplantationBei einer Lebertransplantation mit geteilter Spende handelt es sich um die Transplantation einer Leber einer kürzlich verstorbenen Person an zwei Empfänger. Dies ist möglich, wenn der geeignete Empfänger ein Erwachsener und ein Kind ist. Die gespendete Leber wird in den linken und rechten Leberlappen aufgeteilt. Der Erwachsene erhält den größeren rechten Lappen und das Kind den kleineren linken Lappen. Von diesem Verfahren profitieren jeweils zwei Personen.

Kosten einer Lebertransplantation in Delhi

Der Durchschnitt Kosten einer Lebertransplantation in Delhi in einem führenden und renommierten Zentrum beginnt bei 29,500 $. Dieser Betrag ist fast die Hälfte dessen, was eine Lebertransplantation in anderen Teilen der Welt kosten würde. Der zuverlässigste Lebertransplantationskrankenhäuser in Indien sind über Delhi, Hyderabad, Chennai und Mumbai verteilt.

Das genaue Kosten einer Lebertransplantation in Delhi unterscheidet sich geringfügig von Krankenhaus zu Krankenhaus. Der Kosten einer Lebertransplantation in Delhi hängt immer davon ab, ob Sie sich für private oder staatliche Krankenhäuser entscheiden.

Neben der Operation werden dem Patienten auch die Medikamente in Rechnung gestellt, die er zusammen mit dem Lebertransplantationspaket erhält.

Nachfolgend finden Sie einen kurzen Vergleich der Kosten einer Lebertransplantation in Indien und im Ausland:

1. Indien: 30000 USD

2. USA: 5,75,000 USD

3. Großbritannien: 1,10,000 USD

4. Deutschland: 1,50,000 USD

5. Singapur: 3,00,000 USD

Trotz der Kosten einer Lebertransplantation in Delhi Da die Zahl der Lebertransplantationskrankenhäuser niedrig ist, gehen sie bei der Qualität der Behandlung keine Kompromisse ein. Für Patienten, die sich das nicht leisten können Kosten einer Lebertransplantation in Delhigibt es einige Lebertransplantationskliniken, die die Operation kostenlos durchführen.

Lebertransplantationskrankenhäuser in Delhi

Indien genießt das Privileg, über die besten, weltweit anerkannten Krankenhäuser mit erfahrenen medizinischen Spezialisten zu verfügen. Die Ärzte können komplexe und feine Operationen zu einem angemessenen Preis durchführen Kosten einer Lebertransplantation in Delhi. Mit außergewöhnlichen Fähigkeiten und wertvoller Erfahrung bei der Behandlung kritischer Fälle haben die indischen Chirurgen heute einen leichten Vorteil bei der Heilung aller Arten von Krankheiten, einschließlich Leberversagen.

Einige der sehr zuverlässigen Lebertransplantationskrankenhäuser mit einem erschwinglichen Preis Kosten einer Lebertransplantation in Delhi sind Max Healthcare, Manipal Hospital, BLK, Rockland Hospital, Artemis Hospital, Columbia Asia und andere.

„Medmonks ist eine sehr vertrauenswürdige Marke, wenn es um Medizintourismus geht. Wir sorgen für eine erstklassige Behandlung und helfen Ihnen, besser zu heilen. Denn wir wissen, dass bei medizinischen Dienstleistungen niemand ein Risiko eingehen kann. Und deshalb unsere Ärzte und Krankenhäuser.“ haben strenge Überprüfungsprozesse und Screenings durchlaufen, um unsere Partner zu werden. Wir kümmern uns um alles, von Ihrem Aufenthalt im Krankenhaus bis hin zu Ihrem Aufenthalt außerhalb.“

Upasana Roy Chaudhary

Upasana, der Autor, ist ein begeisterter Blogger. Sie liebt Schwimmen und ist ein Fitnessfreak. Eine Tasse grüne T..

Ihre Nachricht

Hinterlasse einen Kommentar

Preisinformationen dieser Seite