Beste Gynäkologie Geburtshilfe Krankenhäuser in Indien

BLK Super Spezialklinik, Delhi

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Delhi-NCR, Indien : 13 Kms

650 Betten 91 Ärzte
Fortis Memorial Research Institute (FMRI), Delhi-NCR

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Delhi-NCR, Indien : 16 Kms

1000 Betten 71 Ärzte
Indraprastha Apollo Hospital, Delhi

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Delhi-NCR, Indien : 27 Kms

700 Betten 176 Ärzte
Max Super Specialty Hospital, Saket, Delhi

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Delhi-NCR, Indien : 17 Kms

500 Betten 70 Ärzte
Apollo Krankenhäuser, Greams Road, Chennai

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Chennai, Indien : 15 Kms

550 Betten 73 Ärzte
Gleneagles Global Hospital, Perumbakkam, Chennai

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Chennai, Indien : 17 Kms

1000 Betten 49 Ärzte
Fortis Krankenhaus, Mumbai

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Mumbai, Indien : 17 Kms

300 Betten 105 Ärzte
Krankenhaus Kokilaben Dhirubhai Ambani, Mumbai

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Mumbai, Indien : 8 Kms

750 Betten 39 Ärzte
Lilavati Krankenhaus, Mumbai

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Mumbai, Indien : 9 Kms

332 Betten 11 Ärzte
Fortis Anandapur Hospital, Kolkata

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Kolkata, Indien : 19 Kms

400 Betten 62 Ärzte

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen?

  • Sprechen Sie mit unserem Hausarzt
  • Erhalten Sie innerhalb von 5 Minuten eine Antwort

Erfolgsgeschichten

33 Mosambik Patient wird in Indien CTVS-Verfahren unterzogen

33 Jahre Mosambik Patient macht CTVS Pro ....

Mehr
Erfolgreiche Knieersatzoperation in den Vereinigten Arabischen Emiraten

UAE Patient Underwent Erfolgreicher Knieersatz ....

Mehr
Shehnoza aus Taschkent, Usbekistan durchläuft in Indien B / L-Knieersatz

Shehnoza aus Taschkent, Usbekistan durchläuft B / L K ....

Mehr

Beschreibung

Gynäkologische Krankenhäuser in Indien

Gynäkologische Krankenhäuser in Indien verfügen über hochmoderne medizinische Einrichtungen sowie Teams von erfahrenen Gynäkologen und Spezialisten mit umfassender Erfahrung in der Diagnose und Behandlung von Erkrankungen des weiblichen Fortpflanzungssystems, hormonellen Störungen, Unfruchtbarkeitsproblemen und Wechseljahren, um nur einige zu nennen. Darüber hinaus sind indische Gynäkologie-Krankenhäuser mit Gruppen von engagierten medizinischen Beratern besetzt, die rund um die Uhr für Notfälle von Patienten arbeiten. Ihr Streben nach Spitzenleistungen hat Indien zu einem der gefragtesten medizinischen Ziele für Patienten aus der ganzen Welt gemacht.

FAQ

Wie kann eine Frau für eine gute reproduktive Gesundheit sorgen?

Rechtzeitige Besuche in der Gynäkologe können die Risiken auf ein Minimum reduzieren. Als Faustregel gilt, dass Frauen mindestens einmal im Jahr eine Beckenuntersuchung unter Aufsicht eines vertrauenswürdigen Gynäkologen absolvieren sollten.

Wer ist Frauenarzt?

Eine Ärztin, die sich auf die reproduktive Gesundheit von Frauen spezialisiert hat, wird als Gynäkologin bezeichnet. Das Hauptziel eines Frauenarztes ist es, die Diagnose und Behandlung von Erkrankungen des weiblichen Fortpflanzungs- und Harnsystems einschließlich Uterus, Vagina, Eierstöcken und Gebärmutterhals zu verbessern. Er oder sie wird Ihnen helfen, Herausforderungen zu meistern, die von Geburt, Geburtenkontrolle und Wechseljahren abhängen. Zusätzlich, Frauenärzte kann zervikale Polypen, Endometriose, weibliche Unfruchtbarkeit, Myome, Ovarialzysten, vaginale Polypen und mehr behandeln.

Was ist die Mindestberechtigung?

Wir arbeiten mit einem Team weltbekannter Gynäkologen zusammen, die über einen MBBS-, MD- und MS-Abschluss von erstklassigen Instituten in Indien und im Ausland verfügen. Diese Ärzte arbeiten nicht nur in gynäkologischen Krankenhäusern in Indien, sondern haben auch Spitzenpositionen in vielen Organisationen für Gesundheit, Geburtshilfe und Unfruchtbarkeit in Indien und Übersee erreicht.

Warum einen Frauenarzt aufsuchen?

Regelmäßige Besuche beim Frauenarzt helfen einer Frau, auf neue Weise Verantwortung für ihren Körper zu übernehmen. Ein Frauenarzt kann sich in vielerlei Hinsicht als hilfreich erweisen:

1. Es ermöglicht der Frau, ihren Körper zu verstehen und sich darum zu kümmern.

2. Sie vermittelt der Frau ein Gefühl dafür, was normal ist und was nicht. Dies kann ihr wiederum helfen, Veränderungen wie Anzeichen einer Vaginalinfektion zu bemerken.

3. Durch die Früherkennung kann der Gynäkologe das entsprechende Behandlungsprotokoll zügig einleiten.

4. Der Gynäkologe kann Frauen dabei helfen, Probleme wie Schwangerschaft, Fruchtbarkeit, Menstruation, Wechseljahre, Syndrom der polyzystischen Eierstöcke, Harn- und Stuhlinkontinenz, angeborene Abnormalitäten des weiblichen Fortpflanzungstrakts, sexuelle Funktionsstörungen usw. zu lösen.

Gibt es ein angemessenes Alter, um einen Frauenarzt aufzusuchen?

Obwohl ein Gynäkologe ein Mädchen oder eine Frau jeden Alters behandeln kann, glauben Experten, dass Frauen ihren ersten Besuch bei einem Gynäkologen im Alter zwischen 13 und 15 planen sollten. Durch frühzeitige Besuche kann eine Frau oder ein Mädchen eine enge Beziehung zum Arzt aufbauen. Sie kann alle ihre Fragen in Bezug auf Menstruation, Sexualität usw. beantworten. Darüber hinaus kann der Gynäkologe das allgemeine Wohlergehen einer Frau langfristig durch Beratung in Fragen der Gesundheit und des Lebensstils lenken.

Warum nicht einen Grundversorger kontaktieren?

Fragen der reproduktiven Gesundheit und der Lebensqualität von Frauen können nur von a Gynäkologe. Dies liegt daran, dass ein Gynäkologe in jeder Hinsicht besser als Ihr Hausarzt in der Lage ist, Probleme im Zusammenhang mit Hormontherapie, sexueller Funktion und dem weiblichen Fortpflanzungssystem zu lösen.

Was erwartet Sie von einem Frauenarztbesuch?

Die Erfahrung des Besuchs kann je nach Alter der Frau variieren. Während der Besuch einer jungen Frau Chats beinhalten kann, in denen allgemeine Gesundheitsinformationen und zukünftige Möglichkeiten hervorgehoben werden, kann eine erwachsene Frau einem gründlichen Screening unterzogen werden, zusammen mit einer detaillierten Untersuchung des Körpers, des Beckens und der Brust.

Während des Besuchs kann der Gynäkologe die Frau auffordern, Pap-Tests und Beckenuntersuchungen durchzuführen, um zu überprüfen, ob Anomalien in den privaten Bereichen vorliegen.

Welche Eingriffe kann ein Frauenarzt durchführen?

Routinemäßige gynäkologische Vorsorgeuntersuchungen können auf das Vorhandensein oder den Ausbruch von sexuell übertragbaren Krankheiten und Krebs hinweisen. Gynäkologische Chirurgen in Indien können eine Vielzahl von Eingriffen durchführen, darunter Labiaplastik, Hysteroskopie, Polypektomiedilatation und Kürettage, laparoskopische bilaterale Ovarialzystektomie, Transobturatorschlinge, Unfruchtbarkeitschirurgie, Myomentfernungschirurgie, operative Laparoskopie, Hysteroskopie, laparoskopische Vaginalzysteroskopie, Iuderoskop Insertion, rezidivierende Fehlgeburt, Uterusmyome, rekonstruktive Vaginaoperation, robotergestützte Frauenoperation, Polypektomie, Myomektomie, LEEP und vorzeitiges Ovarialversagen.

Wie wählt man einen Frauenarzt?

Vor der endgültigen Auswahl sollte ein persönliches Gespräch mit dem Frauenarzt stattfinden. Eine solche Besprechung hilft nicht nur bei der Bestimmung von Details wie Qualifikationsdetails des Arztes, klinischer Erfahrung, Zertifizierungen usw., sondern hilft auch der Frau oder dem Mädchen, die Einstellung des Profis einzuschätzen.

Sollten indische Krankenhäuser, die gynäkologische Behandlungen anbieten, eine Akkreditierung besitzen?

Die Antwort ist ein klares Ja. Wir haben uns mit den besten Gynäkologie-Krankenhäusern in Indien zusammengetan, die Akkreditierungen von angesehenen Gesundheitsüberwachungsgruppen wie NABH, NABL und JCL besitzen.

Verfügen indische Gynäkologiekrankenhäuser über die erforderliche Architektur, um die Patientenanforderungen zu erfüllen?

Medonks hat sich mit indischen Gynäkologiekrankenhäusern zusammengetan, die über moderne Embryologie- und IVF-Labors, moderne Operationssäle, einen separaten Injektionsraum (mit Temperaturen von 2 bis 8 Grad Celsius) und moderne Beratungskammern verfügen. Zu diesen medizinischen Einrichtungen gehören auch hochentwickelte Entbindungsstationen, Zentren für Fetalmedizin für die Zeit nach der Schwangerschaft sowie LDR-Suiten, ein separates Spermatorium mit Zugang zu Einrichtungen für fortgeschrittene Andrologie und erstklassige Kultureinrichtungen. Zu den weiteren Einrichtungen zählen Babywärmer, ein separater Babyschrank, Intensivstationen, eine Notaufnahme, eine Apotheke, ein Krankenwagen-Service, ein Wi-Fi-fähiger Campus, ein Gebetsraum und eine Cafeteria mit verschiedenen Küchen.

Was kostet eine gynäkologische Behandlung in Indien?

Indische Krankenhäuser sind darauf spezialisiert, erstklassige gynäkologische Behandlungen zu reduzierten Kosten anzubieten. Die Kosten für eine gynäkologische Behandlung in Indien sind fast halb so hoch wie in anderen Ländern. Beispielsweise liegt der niedrigste Preis für IVF in Indien bei rund USD 2,500 im Vergleich zu USD 20,000 in anderen Ländern.

Planen Sie mit uns eine medizinische Reise:

Mit qualifizierten und erfahrenen Fachleuten mit medizinischem Hintergrund kann Medmonks Ihnen helfen, zu einem Bruchteil der Kosten mit den Gynäkologen Indiens in Kontakt zu treten. Von der Planung der ersten virtuellen Konsultation über die Abgabe wertvoller Empfehlungen, die Abgabe der Zweitmeinung zu Diagnose oder Behandlungsschwerpunkten, die Planung der Reise bis hin zum Hotelaufenthalt - wir unterstützen Sie bei jedem Schritt Ihrer Reise.