DETAILS

IVF Unfruchtbarkeitsbehandlung Indien

IVF Behandlung

Was ist das Verfahren der IVF-Behandlung in Indien?

In-vitro-Fertilisation (IVF) in Indien ist für viele unfruchtbare Paare auf der ganzen Welt zum Synonym für Hoffnung geworden. IVF ist am besten geeignet für Paare, die verzweifelt Eltern werden wollen, aber keiner der konventionellen Ansätze zur Behandlung von Unfruchtbarkeit hat für sie bisher funktioniert.

Die Unsicherheit der IVF - Behandlungsergebnisse und der Kosten der IVF-Behandlung sind die beiden Hauptprobleme, die Medizintouristen in der Regel vor ihrer Ankunft in Indien haben. Daher ist es für sie wichtig zu wissen, dass Medmonks über sein Netzwerk kuratierter IVF-Behandlungskliniken IVF-Behandlungskosten in Indien anbietet, die viel billiger sind als in den meisten anderen Ländern. Darüber hinaus wird die Behandlung von international zertifizierten und anerkannten IVF-Krankenhäusern und -Kliniken angeboten, die seit einigen Jahren konstant die höchsten IVF-Erfolgsraten aufweisen.

Erhalten Sie mit Medmonks Hilfe eine problemlose medizinische Versorgung in Indien

Die Verfügbarkeit von kostengünstiger, aber fortschrittlicher IVF-Technologie, qualifizierten Ärzten und hochwertigen Spermien- und Eibanken sind einige der Hauptgründe, warum Medizintouristen es vorziehen, zur IVF-Behandlung nach Indien zu kommen. Jedes Jahr werden Tausende von unfruchtbaren Paaren aus dem In- und Ausland nach diesem Verfahren behandelt, und viele von ihnen sind in der Lage, sich im ersten Anlauf selbst ein Kind zu zeugen.

Medmonks arbeitet eng mit der beste IVF-Ärzte in Indien Die meistens ausgebildet sind und über eine gute Erfahrung aus dem Ausland verfügen. Neben der Grundausbildung im Bereich der Unfruchtbarkeitsbehandlung verfügen sie über umfassende Kenntnisse über die neuesten technologischen Fortschritte in der Unfruchtbarkeitsbehandlung. Die besten IVF-Spezialisten in Indien halten sich mit der sich verändernden IVF-Technologie auf dem Laufenden, indem sie an Seminaren, Workshops und Schulungen im In- und Ausland teilnehmen.

Unfruchtbare Paare können suchen IVF Behandlung in Indien zu einem sehr günstigen Preis als in jedem anderen Land der Welt. Dies ist trotz der Tatsache, dass die Qualität der IVF-Behandlung in Indien auf Augenhöhe ist, wenn auch nicht weniger als in einigen der führenden IVF-Kliniken der Welt. Medmonks hilft Ärzten, das beste Behandlungspaket auszuwählen, das ihren medizinischen Bedürfnissen und Bedürfnissen am besten entspricht. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Behandlungspläne an Ihre speziellen Bedürfnisse anzupassen.

Medmonks arbeitet eng mit einigen der beste IVF-Ärzte in Indien und hilft unfruchtbaren Paaren, sich als IVF-Krankenhaus ihrer Wahl behandeln zu lassen. IVF-Behandlungskrankenhäuser in Indien haben voll ausgestattete Operationssäle (OT), Arbeitszimmer, neonatale Intensivstationen (NICU), Embryologie-Labor und spezielle Infertilitätsflügel, um sich um die Bedürfnisse des Paares zu kümmern, das Behandlung sucht. Das Team von Medmonks hilft Medizin-Touristen aus dem Ausland, bereits vor ihrer Ankunft in Indien bei führenden IVF-Fachärzten beraten zu werden.

Die Popularität von Indien als einer der beste IVF-Behandlung Reiseziele in der Welt hat in den letzten Jahren enorm zugenommen. Die günstigen IVF-Kosten in Indien und die Verfügbarkeit von hochqualifizierten IVF-Ärzten sind die beiden Hauptgründe für diesen Erfolg.

Unfruchtbarkeitsbehandlung in Indien: Regeln und Vorschriften

Die Unfruchtbarkeitsgesetze der indischen Regierung lassen Frauen bis zu 55 Alleinerziehende Mütter und gleichgeschlechtliche Paare im Alter von 18 Jahren suchen in Indien eine IVF-Behandlung auf. Die Durchsetzung derartig moderater Vorschriften, auch für Medizintouristen, erleichtert die Verbringung von Patienten aus dem Ausland nach Indien weiter IVF-Behandlung.

Medmonks ist ein führender Anbieter von medizinischem Tourismus in Indien, der kinderlosen Paaren hilft, eine Behandlung mit Unfruchtbarkeit zu erschwinglichen Preisen zu erhalten.

Erhalten ein kostenloses Angebot

Was kostet das IVF-Verfahren in Indien?

Der Kosten der IVF-Behandlung in Indien ist viel weniger als eine Mehrheit der Industrieländer, einschließlich der USA, Großbritannien und Singapur. Trotzdem sind die klinischen Ergebnisse und Erfolgsraten mit diesen Ländern vergleichbar. Die Gesamtkosten für die IVF-Behandlung in Indien hängen jedoch von mehreren Faktoren ab und variieren von Patient zu Patient.

Einige der Faktoren, die die Gesamtsumme bestimmen Kosten für IVF in Indien Dazu gehören die Anzahl der durchgeführten IVF-Zyklen, die Kosten für Medikamente, die Beratungskosten, die Kosten für gespendete Eier und die Kosten für Leihmutterschaft.

Die ungefähren Kosten für die IVF - Behandlung in der Die USA liegen bei rund USD 20,000 pro Zyklus. Auf der anderen Seite, die IVF Behandlungskosten in Indien für eine Einzelzyklus liegt nur um USD 3,000. Medmonks unterstützt Medizintouristen in Indien bei der Inanspruchnahme erschwinglicher IVF-Behandlungspakete, die in der Regel verschiedene nichtmedizinische Ausgaben wie Unterkunft, Flughafentransfer und örtliche Reiseleistungen außer den medizinischen Leistungen umfassen.

Faktoren, die sich auf die Kosten der IVF-Behandlung auswirken

Die Kosten des IVF-Verfahrens hängen von mehreren Faktoren ab. Einige der Hauptfaktoren, die die Gesamtkosten der IVF in Indien bestimmen, sind:

  • Anzahl der IVF-Zyklen

Frauen im Alter von unter 35 haben ein 32 prozentuale Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Schwangerschaft bei der ersten IVF - Behandlung (dieser Prozentsatz kann sich auf 1 erhöhen 55 Prozent, wenn eine gute Patientenauswahl und die richtige Einstellung für die Arztpraxis gegeben sind), wohingegen Frauen älter sind 39 Möglicherweise müssen bis zu fünf oder mehr IVF-Zyklen durchgeführt werden, um erfolgreich zu empfangen. Die Kosten für eine IVF-Behandlung in Indien hängen daher von der Anzahl der durchgeführten Zyklen ab. Einige der beste IVF-Behandlungskrankenhäuser in Indien bieten erschwingliche IVF-Kostenpläne für mehrere Zyklen, die über Medmonks zu Rabatten genutzt werden können, während sie in den führenden IVF-Kliniken behandelt werden.

  • Kosten für Spendersamen oder Eizellen

Paare mit niedrigen Fruchtbarkeitsstufen benötigen entweder Spendersamen oder Eier oder beides. Diese zusätzliche Anforderung trägt zusätzlich zu den IVF-Kosten bei.

  • Kosten für Spenderembryonen

Das Paar, das plant, ein Kind durch IVF zu empfangen, kann einen medizinischen Zustand haben, der wahrscheinlich von dem Kind vererbt wird. Solche Paare werden oft dazu angehalten, sich für Embryonen zu entscheiden, die von Paaren gespendet werden, die ihre Fertilitätsbehandlung bereits erfolgreich abgeschlossen haben oder auf natürliche Weise konzipiert wurden.

  • Kosten für den Transfer von gefrorenen Embryonen

In einigen Fällen ziehen es Paare vor, Embryonen aus einer IVF einzufrieren. Die gefrorenen Embryonen können aufgetaut und in die Gebärmutter der Partnerin übertragen werden, wenn sie sich entschließen, erneut ein Baby zu planen. Die Entscheidung, die Embryonen einzufrieren oder sie zu einem späteren Zeitpunkt für die Empfängnis zu verwenden, wird als zusätzliches Verfahren angesehen, das die Kosten der IVF erhöht.

  • Kosten der Hodenspermienaspiration (TESA)

TESA wird häufig Männern empfohlen, die eine Vasektomie hatten, aber dennoch Kinder haben möchten. Es ist eine kurze 30-Minuten- Verfahren, das Spermienaspiration und -extraktion beinhaltet. Dem männlichen Partner wird eine Lokalanästhesie verabreicht und eine feine Nadel wird verwendet, um Spermien direkt aus dem Hoden zu extrahieren. Es gibt viele Iterationen zu diesem Verfahren und abhängig von verschiedenen Faktoren, die für Ihren männlichen Partner einzigartig sein können, kann ein bestimmtes Verfahren vorgeschrieben oder empfohlen werden. Diese schließen ein perkutane epididymale Spermienaspiration (PESA), mikrochirurgische epididymale Spermienaspiration (MESA), testikuläre Feinnadelaspiration (TFNA), testikuläre Spermienextraktion (TESE) und Mikrodissektion (TESE).

  • Kosten der intrazytoplasmatischen Spermieninjektion (ICSI)

Dieses Verfahren wird im Allgemeinen bei Paaren angewendet, die von männlichen Fruchtbarkeitsproblemen wie niedriger Spermienzahl oder schlechter Spermienqualität betroffen sind. Ein einzelnes Sperma wird während des Eingriffs direkt in das Ei injiziert. Daher sind die Chancen einer erfolgreichen Befruchtung mit ICSI extrem hoch. Die Kosten von ICSI sind zusätzlich zu den Kosten der IVF-Behandlung erfolgreiche Befruchtung.

Abgesehen von den oben genannten Faktoren hängen die Kosten der IVF-Behandlung von der jeweiligen Stadt und dem Krankenhaus ab, in dem sich die Paare der Behandlung unterziehen. Die IVF-Kosten in Delhi unterscheiden sich von den IVF-Kosten in Mumbai. Ebenso unterscheiden sich die IVF-Kosten in Bangalore erheblich von den IVF-Kosten in Chennai oder Hyderabad. Faktoren wie die klinischen Ergebnisse des Spezialisten, die Erfahrung des Spezialisten, der Grad der Übernahme der Technologie durch den Spezialisten und die Infrastruktur, die für die Bereitstellung einer hochmodernen IVF-Infertilitätsbehandlung zur Verfügung steht.

Erhalten ein kostenloses Angebot

Wie wähle ich das beste IVF-Behandlungskrankenhaus in Indien aus?

Paare sollten im Hinterkopf behalten, ein Fruchtbarkeitsspital oder eine Fruchtklinik nicht allein aufgrund der Kosten zu wählen. Sie sollten nach Fruchtbarkeitsspezialisten suchen, die über gute Referenzen und einen guten Ruf verfügen. Medmonks mit ihren fortschrittlichen Analysen und ihrer umfassenden Erfahrung in der Gesundheitsbranche können Ihnen dabei helfen, eine Entscheidung zu treffen, die für Ihren Behandlungserfolg von entscheidender Bedeutung ist. Der Arzt ist nicht nur ein erfahrener Geburtshelfer, Gynäkologe und IVF-Spezialist, sondern muss sich auch auf Embryologie, Unfruchtbarkeit und Hysteroskopie spezialisieren, um einen erfolgreichen IVF-Zyklus durchführen zu können. Durch die Partnerschaft mit Medmonks für IVF Behandlung in IndienPaare können sich über die Referenzen des Krankenhauses und den für die Durchführung des Verfahrens zuständigen Spezialisten sicher sein.

Erhalten ein kostenloses Angebot

Welches sind die besten IVF-Kliniken in Indien?

IVF-Behandlung

IVF-Behandlungskrankenhäuser In Indien werden modernste Techniken zur Durchführung von IVF-Behandlungen eingesetzt. Die führenden IVF-Zentren in Indien haben sich mit einigen der erfahrensten IVF-Spezialisten zusammengeschlossen, die über langjährige Erfahrung in der Behandlung aller Arten von Infertilitätsfällen verfügen.

Die besten Kinderkliniken und -kliniken in Indien sind seit über 30 Jahren dort. Das beste IVF Kliniken in Indien arbeiten in allen größeren Städten, einschließlich Delhi, Mumbai, Bangalore, Chennai, Kolkata und Pune. Medmonks verfügt über ein umfassendes Netzwerk in ganz Indien in allen oben genannten Großstädten und arbeitet eng mit führenden IVF-Spezialisten für die Behandlung von Unfruchtbarkeit zusammen.

Erhalten ein kostenloses Angebot

Beste Kliniken für IVF in Delhi

Delhi und die National Capital Region (NCR), zu denen Gurgaon, Noida, Ghaziabad und Faridabad gehören, beherbergen mehr als 75 akkreditierte IVF-Behandlungskrankenhäuser in Indien, darunter Fortis, Max, Columbia Asia, Artemis und Metro Hospital. Diese Krankenhäuser bieten den Patienten eine umfassende und qualitativ hochwertige Versorgung zu einem erschwinglichen Preis. Es gibt auch führende Nischen-IVF-Kliniken wie das International Infertility Center, Mailand - das Fertility Center, die Ruby Hall Clinic, das Advanced Fertility and Gynecology Center, Nova IVI Infertility, Indira IVF und Fortis Le Femme, um nur einige zu nennen.

Warum Medmonks wählen?

Medmonks stellt sicher, dass ein Ehepaar aus dem Ausland eine IVF-Behandlung in plant Delhi Englisch: www.justlanded.nl / english / Italien / T ... versicherung Sie können eine Unterkunft direkt buchen, abhängig von ihrem Budget, und wir begleiten sie und helfen ihnen auf Schritt und Tritt bei der Verwirklichung ihres Traumes, eine Familie zu werden. Es gibt viele erschwingliche Hotels in Delhi. Die Anwesenheit von U-Bahn und anderen privaten Transportmitteln einschließlich UBER und Ola (Internet Booking Cab Dienstleistungen) macht es bequem für sie vor Ort zu reisen.

Medmonks hilft Paaren aus dem Ausland, eine qualitativ hochwertige und erschwingliche IVF-Behandlung in Delhi zu finden. Das Unternehmen für medizinische Touristen bietet auch Pakete an, die sich um alles kümmern, was ein medizinischer Tourist normalerweise während seines Aufenthalts in einem fremden Land benötigt, sowie Ermäßigungen auf IVF-Infertilitätsbehandlungspakete

Erhalten ein kostenloses Angebot