DETAILS

Knieersatz Indien

Knieersetzung

Warum wird eine Knieersatzoperation durchgeführt?

Knieprothese in Indien, auch bekannt als Endoprothetik, ist ein chirurgischer Eingriff durchgeführt, um die Schäden an den Kniegelenken zu reparieren. Der Schaden wird durch Osteoarthritis oder rheumatoide Arthritis ausgelöst, die die beiden häufigsten und schwersten Formen von Arthritis sind.

Personen, die einen Kniegelenkersatz benötigen, haben normalerweise Probleme, gerade zu gehen, Treppen zu steigen und auf Stühlen ein- und auszusteigen. Sie können in Ruhe auch mäßige oder starke Knieschmerzen haben. Es ist erwiesen, dass eine Kniegelenkersatzoperation Einzelpersonen hilft, zu mäßig herausfordernden Aktivitäten wie Golf, Radfahren und Schwimmen zurückzukehren.

Erhalten ein kostenloses Angebot

Was sind die Vorteile einer Knieersatzoperation?

Der Knieersatz ist eine Routineoperation, die am Over durchgeführt wird 600,000 Menschen weltweit jedes Jahr. Die besten Krankenhäuser für Knieoperationen in Indien weisen eine sehr hohe Erfolgsquote auf 9 von 10 Menschen, die eine sofortige Schmerzlinderung erfahren und mehr als 95 Prozent der Patienten gaben an, mit dem Eingriff vollkommen zufrieden zu sein.

Während des Kniegelenkersatzes wird das beschädigte Kniegelenk und der angrenzende betroffene Teil des Knochens durch ein künstliches Gelenk ersetzt, um die Beweglichkeit zu verbessern. Das künstliche Gelenk wird auch als Prothese. Die prothetischen Implantate unterscheiden sich stark in Design, Fixierung und verwendetem Material. Sie bestehen entweder aus Metall, Kunststoff oder Keramik. Das prothetische Implantat wird mit einem speziellen Knochenzement oder Schrauben am Oberschenkelknochen, am Schienbein und an der Kniescheibe befestigt.

Abgesehen von der Knieoperation in Indien ist der Ersatz von Hüften und anderen Gelenken in Indien bei medizinischen Touristen gleichermaßen beliebt. Alle diese Operationen werden von erfahrenen orthopädischen Chirurgen in fast allen renommierten Fachkliniken durchgeführt.

Erhalten ein kostenloses Angebot

Was sind die Arten von Knieersatz?

Es gibt vier Arten von Knieendoprothetik-Verfahren, die von fast jedem Knie-Chirurgie-Krankenhaus in Indien durchgeführt werden, darunter:

Knieendoprothese

Dieses Verfahren wird für Patienten empfohlen, die anhaltenden Gelenkschmerzen ausgesetzt sind, die sie an der Ausführung ihrer täglichen Aufgaben hindern, indem sie ihre Lebensweise unterbrechen. Wenn die Knieschmerzen des Patienten den Schlaf stören und es dem Patienten sogar schwer machen, die Knie zu beugen, ist dies eine dauerhafte Lösung, um sie loszuwerden. Heute, 90% der Menschen auf der Welt, die sich einer TRO unterzogen haben, haben eine drastische Verbesserung ihrer Kniefunktion und ihrer Schmerzen erfahren.

Teilweise Knieprothese

Dies ist ein kleinerer Eingriff im Vergleich zum totalen Kniegelenkersatz, der verwendet wird, um die Funktionalität eines bestimmten Kniegelenks wiederherzustellen. Es dient zur Verbesserung der Teilschädigung am Knie. Das Verfahren bietet ein ausreichendes Maß an Stabilität und Bewegung im Knie, so dass es sich ohne Schmerzen bewegen kann. PKR benötigt auch weniger Zeit für die Wiederherstellung als TKR.

Ersatz für Kniescheibe

Aka PatellofemoralArthroplasty wird zur chirurgischen Behandlung von Verletzungen oder Degenerationen aufgrund von rheumatoider Arthritis, Osteoarthritis oder posttraumatischen Auswirkungen von Arthritis am Knie durchgeführt.

Komplex / Revision Knieersatz

Mit diesem Verfahren wird die Position einer bereits installierten Knieprothese korrigiert. Die eingebaute Knieprothese kann sich lockern, wenn das Gelenk beim Laufen oder Gehen ein schweres Gewicht trägt, das zu Entzündungen zwischen den Kniegelenken führen kann und die Implantate dazu zwingt, sich aus ihrer ursprünglichen Position zu bewegen.

Die Notwendigkeit eines Knieersatzes kann je nach Situation bei nur einem Knie oder beiden Knien auftreten. Ein Kniegelenkersatz wird als einseitiger Kniegelenkersatz bezeichnet, während der doppelte Kniegelenkersatz als bilateraler Kniegelenkersatz bezeichnet wird.

Erhalten ein kostenloses Angebot

Was kostet eine Kniegelenkersatzoperation in Indien?

Die Kosten für den Knieersatz in Indien sind im Vergleich zu anderen Ländern in den USA, Singapur und Großbritannien geringer. Infolgedessen hat die Zahl der ausländischen Besucher, die jedes Jahr zum Knieersatz nach Indien reisen, neben anderen orthopädischen Behandlungen und Eingriffen einen bemerkenswerten Anstieg verzeichnet.

Die Kosten für Knieersatzoperationen in Indien beginnen bei USD 4000.

Der Preis scheint nicht die einzige Determinante zu sein, die Indien zum gefragtesten Ziel für den Knieersatz macht. Faktoren wie die Verfügbarkeit fortschrittlicher medizinischer Verfahren, erstklassige Einrichtungen in Krankenhäusern und Kliniken, neueste Maschinen im Gesundheitswesen und hochqualifizierte Fachkräfte Chirurgen, Ärzte und Physiotherapeuten tragen zur Popularität bei.

Erhalten ein kostenloses Angebot

Warum variieren die Kosten für den Knieersatz in Indien zwischen den Krankenhäusern?

Die Kosten für einen Knieersatz sind in Indien in den verschiedenen Krankenhäusern sehr unterschiedlich. Die endgültigen Kosten einer Knieoperation in Indien hängen von mehreren Faktoren ab, darunter den folgenden:

  • Die Art des Implantats und der chirurgische Ansatz
  • Das Krankenhaus und die Stadt
  • Expertise des Chirurgen
  • Anzahl der Tage im Krankenhaus
  • Präoperative und postoperative Kosten
  • Kosten für Medikamente zur Schmerzlinderung
  • Physiotherapie und Rehabilitation Kosten
  • Nebenkosten

Wenn alle diese Kosten berücksichtigt werden, können die Gesamtkosten für den Kniegelenkersatz für ein einzelnes Knie zwischen 1 und 2 liegen USD4000 und USD6000. Andererseits liegt der Durchschnittspreis für Einzelknieersatz in den USA bei etwa USD30,000.

Reisen nach Indien erweisen sich daher für Medizintouristen als kostengünstig. Wenn beide Knie ersetzt werden sollen, beträgt der Preisunterschied ungefähr 35 Prozent oder mehr. Die durchschnittlichen Kosten für einen bilateralen Kniegelenkersatz liegen in Indien zwischen USD6500 und USD9000. Das gleiche Verfahren kostet herum USD55,000 in US.

Anhand des obigen Kostenvergleichs kann festgestellt werden, dass Medizintouristen, die zum Knieersatz nach Indien kommen, mehr sparen 70 Prozent des Geldes auch nach Einbeziehung von Reise- und Aufenthaltskosten. Für viele medizinische Reisende stellt sich das Reisen nach Indien als Kurzurlaub heraus, da das Land auch eines der Top-Tourismusziele ist.

Erhalten ein kostenloses Angebot

Wie viele Tage muss ich für meinen Knieersatz in Indien im Krankenhaus bleiben?

Ein bilateraler Kniegelenkersatz kann in einer Sitzung (gleichzeitiger bilateraler Kniegelenkersatz) oder in zwei getrennten Sitzungen (abgestufter bilateraler Kniegelenkersatz) durchgeführt werden. Der zur Durchführung der Operation gewählte Ansatz hängt von der Gesundheit des Patienten und dem Zustand der Gelenke ab.

In einem abgestuften Verfahren werden beide Knieersatzoperationen als zwei separate chirurgische Vorgänge im Abstand von mehreren Monaten durchgeführt. Bei einem solchen Eingriff müssen die Patienten zweimal im Krankenhaus bleiben und sich nach jeder Operation rehabilitieren lassen. Daher der Gesamteindruck Kniegelenkersatzkosten in Indien automatisch erhöht.

Erhalten ein kostenloses Angebot

Bieten die besten Knieersatzkrankenhäuser in Indien Rehabilitationstherapien an?

Ein Aufenthalt von drei bis fünf Tagen im Krankenhaus ist erforderlich, um die komplette Knieersatzbehandlung durchzuführen. Dies beinhaltet einen Tag für den Eingriff, gefolgt von einer postoperativen Rehabilitation für den Rest der Tage. Die Patienten werden in der Regel zu Physiotherapie-Sitzungen über einen Zeitraum von zwei Wochen gerufen. Dies kann einen Aufpreis kosten USD300 zu USD500.

Erhalten ein kostenloses Angebot

Warum sollte ich für meine Knieersatzoperation nach Indien kommen?

Die besten Krankenhäuser für Knieoperationen in Indien bieten Patienten aus der ganzen Welt attraktive Pakete. Diese Pakete umfassen den Krankenhausaufenthalt, die Gebühren für Chirurgen, Medikamente und Verbrauchsmaterialien, Mahlzeiten für Patienten, die Kosten für Krankenpflege und die Kosten für die Nutzung der Ausrüstung sowie andere Einrichtungen. Medmonks stellt sicher, dass alle Patienten, die ihre Dienste in Anspruch nehmen, nicht nur die bestmögliche medizinische Versorgung erhalten, sondern auch lukrative Rabatte auf die Pakete erhalten, die von den Best Knee Surgery Hospitals in Indien angeboten werden.

Wenn Sie nach Indien reisen möchten, um Knie zu ersetzen, sollten Sie die Dienste eines renommierten medizinischen Dienstleisters in Anspruch nehmen Medmonks um irgendwelche Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Ein etablierter medizinischer Dienstleister hilft Ihnen, sich mit Top zu verbinden NABH und JCI Akkreditierte Kniechirurgie Krankenhäuser in Indien, erhalten eine Meinung von mehreren Chirurgen, erhalten medizinische Visa-Dokumentation und bietet 24X7 Unterstützung Sobald Sie in Indien sind und Ihre gesamte Logistik organisieren und bleiben.

Erhalten ein kostenloses Angebot

Wo finde ich die besten Knieersatzkliniken in Indien?

Die Regionen in Delhi sind in Bezug auf soziale Infrastruktur und andere soziale Einrichtungen autark. Darüber hinaus gibt es in diesen Städten keinen Mangel an Multispecial-Krankenhäusern. In den letzten Jahren wurde ein enormer Ansturm großer Privatkrankenhäuser der Weltklasse verzeichnet, die in diesen Städten aufgegangen sind.

Die Suche ausländischer medizinischer Reisender nach einem Knieersatz mit den besten Implantaten zu erschwinglichen Preisen in Indien endet in Delhi. Die Kosten für eine Knieoperation in Delhi in einem der besten Knieoperationskrankenhäuser in Indien beginnen bei nur USD5000. Was bedeutet, dass man in der Nähe spart 80 Prozent vom Preis, der für die gleiche Chirurgie in den westlichen Ländern gezahlt wird.

In der NCR-Region hat sich Gurgaon aufgrund seiner Nähe zum Internationalen Flughafen Indira Gandhi (IGI) und der Verfügbarkeit einiger der besten Ärzte aller Fachrichtungen zu einem medizinischen Zentrum Indiens entwickelt.

Gurgaon auch bekannt als Satellite Township of India ist voll von einigen der außergewöhnlichen Hotels. Außerdem gibt es ausgezeichnete Wohneinrichtungen wie Service-Apartments zu erschwinglichen Preisen und in unmittelbarer Nähe zu den meisten führenden Knie-Chirurgie-Krankenhäusern in Delhi.

Erhalten ein kostenloses Angebot

Welches sind die besten Krankenhäuser für Kniechirurgie in Indien?

Eine Reihe von Patienten aus dem In- und Ausland haben sich aus orthopädischen Gründen an die Krankenhäuser für Knieoperationen in Indien gewandt. Diese Krankenhäuser werden von erfahrenen Orthopäden und Physiotherapeuten mit der neuesten Technologie unterstützt.

Die besten Kniechirurgie-Krankenhäuser in Indien führen Knieersatzverfahren erfolgreich zu einem erschwinglichen Preis durch. Sie konzentrieren sich auf die neuesten Techniken und halten die Patientensicherheit in ihrem Operationszentrum. Die Behandlung entspricht den aktuellen internationalen Standards und führt minimal-invasive Eingriffe durch, die für weniger Schmerzen, minimierten Blutverlust, reduziertes Infektionsrisiko, bessere chirurgische Ergebnisse und schnellere Genesung sorgen.

Die Top-Knie-Chirurgie Krankenhäuser in Indien befinden sich in fast allen Metropolen wie Mumbai, Chennai, Delhi, Kolkata, Hyderabad, Bangalore und Pune. Außer diesen Städten gibt es in Gurgaon, Nagpur, Kerala, Goa, Jaipur und Chandigarh auch einige renommierte Krankenhäuser für Knieoperationen.

Alle spezialisierten Krankenhäuser in Delhi und anderen Großstädten bieten Knieersatzbehandlungen an. Einige der Top-Namen unter diesen sind Artemis, Medanta, Fortis, Max Super Spezialität, BLK-Fachkrankenhaus und Indraprastha Apollo.

Erhalten ein kostenloses Angebot

Welche fortgeschrittenen chirurgischen Eingriffe gibt es in Indien?

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass minimal-invasive Eingriffe, arthroskopische Eingriffe, Navigationschirurgie und Da-Vinci-Roboterchirurgie jetzt in Indien verfügbar sind. Medmonks stellt sicher, dass Sie direkten Zugang zu den Krankenhäusern haben, die diese Verfahren anbieten. Die von Medmonks ausgewählten Krankenhäuser entsprechen den internationalen Qualitätsstandards und sind damit den Krankenhäusern in den Industrieländern ebenbürtig.

Die meisten der beste Krankenhäuser in Indien sind nun bei internationalen Krankenversicherungen zugelassen und gelistet, was Indien zu einem überzeugenden Kandidaten für Knieersatz und andere medizinische Verfahren macht.

Erhalten ein kostenloses Angebot