DETAILS

Nierentransplantation Indien

Nierentransplantation

Was ist der Prozess der Nierentransplantation in Indien?

Eine Nierentransplantation wird Patienten empfohlen, deren Nierenfunktion aufgrund von Nierenschäden stark beeinträchtigt ist. Die Nieren können geschädigt werden und infolge eines inneren Zustands oder einer Krankheit, einschließlich Diabetes, ihre Funktionsfähigkeit verlieren. Hypertonieund Glomerulonephritis.

Aber das heißt nicht, dass ein Nierenpatient sich einer Behandlung unterziehen kann Nierentransplantation in Indien. Einige Kategorien von Patienten gelten nicht als Kandidat für eine Nierentransplantation. Dazu gehören Patienten mit:

  • Eine Geschichte von Krebs
  • Aktive Lunge oder eine andere Infektion, einschließlich Tuberkulose
  • Eine Krankheit im Zusammenhang mit der Herz-, Leber- oder Lungenerkrankung
  • Riskante Lebensgewohnheiten wie Rauchen, Alkoholkonsum und Drogenabhängigkeit
  • Jede andere lebensbedrohliche Krankheit
Erhalten ein kostenloses Angebot

Wer ist ein guter Kandidat für eine Nierentransplantation?

Nierenerkrankung im Endstadium (ESKD oder End Stage Renal Disease ESRD) Patienten, die für eine Nierentransplantation in Indien fit gemacht wurden, können den Eingriff sicher in einem der besten Krankenhäuser des Landes absolvieren. Um zu prüfen, ob sie für eine Nierentransplantation in Frage kommen oder nicht, können sie sich über den kostenlosen Service von Medmonks virtuell mit dem Arzt beraten lassen, bevor sie ihre Reise in das Land planen. Medmonks stellt auch sicher, dass sie von einigen der führenden Experten eine Zweitmeinung über ihren klinischen Zustand erhalten Nephrologen in Indien.

Der Nierentransplantationschirurg prüft die medizinischen Unterlagen des Patienten und sieht Diagnoseberichte und gibt dementsprechend Hinweise, ob eine Nierentransplantation durchgeführt werden kann oder nicht. Medmonks hilft Nierenpatienten bei der Suche nach Online-Konsultationen bei einigen der besten Nierentransplantationen Ärzte und unterstützen Sie auch bei der End-to-End-Reise- und Behandlungsplanung.

Erhalten ein kostenloses Angebot

Wer sind die besten Nierentransplantationschirurgen in Indien? Wo finde ich sie?

Eine Nierentransplantation in Indien kann in jedem größeren Krankenhaus des Landes in Anspruch genommen werden, das Organtransplantationen als Spezialität anbietet. Die besten Nierentransplantationskrankenhäuser befinden sich in verschiedenen Teilen des Landes. Somit hat ein Patient mit Nierenerkrankung im Endstadium viele Optionen, wenn es darum geht, das richtige Krankenhaus für eine Nierentransplantation auszuwählen. Medmonks kann Ihnen helfen, die richtige Wahl zu treffen, indem Sie den besten Arzt und das beste Krankenhaus auswählen, die Ihrem Budget entsprechen, ohne die Qualität oder die klinischen Ergebnisse zu beeinträchtigen.

Darüber hinaus befindet sich jedes dieser Krankenhäuser in Großstädten, die für Medizintouristen leicht zugänglich sind. Diese Städte wie Delhi, Chennai, Mumbai, Hyderabad, und Bangalore sind durch Direktflüge mit dem Rest der Welt verbunden.

Außerdem ermöglicht das innerstädtische Transportsystem den Patienten und ihren Begleitern, sicher von einem Stadtteil in einen anderen zu gelangen. Das Vorhandensein von umfangreichen U-Bahn-und Internet-Taxi-Service (Ola und Uber) Netzwerk macht weiter Reisen von Hotel zum Krankenhaus und umgekehrt für medizinische Touristen.

Erhalten ein kostenloses Angebot

Wie hilft Medmonks Patienten, die besten Nierentransplantationskrankenhäuser in Indien zu finden?

Medmonks arbeitet eng mit den besten Nierentransplantationskrankenhäusern in Indien zusammen und bietet attraktive Pakete für Patienten mit Nierenerkrankungen aus dem Ausland. Diese Pakete beinhalten in der Regel die Unterkunft, den Flughafentransfer, das Essen und die lokalen Reisekosten Kosten für eine Nierentransplantation in Indien. Die im Rahmen des Pakets angebotenen Vorteile sind jedoch von Krankenhaus zu Krankenhaus unterschiedlich. Medmonks ist bestrebt, seinen Patienten den größtmöglichen Nutzen zu bieten.

Medmonks hilft Medizintouristen dabei, das beste Paket aus einem der besten Nierentransplantationskrankenhäuser in Indien zu holen. Darüber hinaus hilft Medmonks Patienten und ihren Betreuern mit allem, was sie vor, während oder nach ihrem Besuch im Land benötigen, einschließlich Visa-Unterstützung, Flughafentransfer, Unterstützung bei der Terminbuchung, Zweitmeinungsdienste und Nachsorge in ihrem Land .

Erhalten ein kostenloses Angebot

Was kostet eine Nierentransplantation in Indien?

Kosten der Nierentransplantation in Indien: Der größte Vorteil

Nierentransplantationskosten in Indien

Die durchschnittlichen Kosten einer Nierentransplantation in Indien gehören zu den niedrigsten der Welt, während sie zu den höchsten Erfolgsraten der Welt zählen. Dies ist der größte Vorteil, den Indien gegenüber anderen medizinischen Tourismusdestinationen hat, wenn es um die Auswahl von Patienten mit Nierenerkrankungen im Endstadium geht.

Es wird geschätzt, dass ein Medizintourist durch eine Nierentransplantation nach Indien in der Regel nicht weniger als die Hälfte seines Geldes spart, als dies in einem anderen Land der Fall wäre. Nierentransplantationskosten in Indien sind gerecht 30 bis 40 Prozent (oder sogar weniger) dessen, was es in den westlichen Ländern kostet, einschließlich den USA und Großbritannien.

Medizintouristen aus dem Ausland könnten das Gefühl haben, dass sie zusätzliches Geld für Logistik ausgeben müssen, wie etwa Reisen vor Ort, Unterkunft und Essenskosten. Aber die gute Nachricht ist, dass der Patient eine riesige Menge Geld sparen kann, auch wenn all diese verschiedenen Ausgaben berücksichtigt werden.

Die Lebenshaltungskosten in Indien sind weitaus geringer als in anderen Ländern. Darüber hinaus arbeitet Medmonks eng mit den Top-Krankenhäusern zusammen Nierentransplantation umfassende Pakete für interessierte medizinische Reisende, die sich um alle ihre Ausgaben kümmern.

Durch die Zusammenarbeit mit Medmonks können sich der Patient und seine Begleiter auf die Qualität der medizinischen Behandlung verlassen, die sie erhalten würden. Darüber hinaus können sie sich auf ihre Erfahrungen konzentrieren und sich um den Rest kümmern, einschließlich ihrer Behandlung und anderer Dinge wie Flughafen-, Hotel- und Krankenhaustransfer, Visa-Probleme und -Verlängerung, Erholungs- und Rehabilitationsvorkehrungen sowie Unterbringungsvorkehrungen für die Begleitpersonen.

Der Durchschnitt kosten der Nierentransplantation in Indien hängt jedoch von dem Ansatz ab, der zur Transplantation des Organs verwendet wird. Es kann minimalinvasiv mit Hilfe eines Laparoskops oder in einer offenen Operation (Nephrektomie) durchgeführt werden.

Die laparoskopischen Nierentransplantationskosten in Indien beginnen ab USD13,500 in Indien. Auf der anderen Seite kostet das gleiche Verfahren um USD 3,00,000 in den USA. Die Kosten für eine Nierentransplantation in Indien im Zusammenhang mit einer offenen Nephrektomie beginnen ab USD6,500 in Indien. Das ist weniger als 5 Prozent von dem, was das gleiche Verfahren in der kostet US (USD 4,50,000).

Medmonks kann Ihnen helfen, das beste Angebot von einigen der führenden Nierentransplantationskrankenhäuser in Indien zu erhalten.

Erhalten ein kostenloses Angebot

Was sind die Vorteile einer Nierentransplantation in Indien?

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick

Kurz gesagt, es gibt viele Vorteile, die Medizintouristen aus dem Ausland erhalten, wenn sie zur Nierentransplantation nach Indien fliegen. Einige der wichtigsten Vorteile der Entscheidung für a Nierentransplantation in Indien das Folgende einschließen:

  • Verfügbarkeit von Top-Nierentransplantationschirurgen

Die Chirurgen, die dirigieren Nierentransplantation in Indien sind einige der besten der Welt. Sie sind hochqualifiziert und erfahren, wenn es um ein durchgängiges Nierentransplantationsverfahren geht. Die Nierentransplantationschirurgen in Indien sind weltweit dafür bekannt, dass sie Organtransplantationen nach den besten Praktiken und mit einem umfassenden Ansatz durchführen. Sie haben auch die weltweit größte Erfahrung mit Lebendspender-Nierentransplantationen.

  • Hochmoderne Krankenhäuser

Medmonks hat ein enges Netzwerk von einigen der beste Nierentransplantationskliniken in Indien Wir bieten eine hochmoderne Behandlung für alle Kategorien von Patienten, einschließlich derjenigen, die eine Nierentransplantation benötigen. Diese Krankenhäuser sind mit den neuesten Technologien und Werkzeugen ausgestattet, die Chirurgen dabei helfen, Verfahren mit äußerster Präzision und Genauigkeit durchzuführen.

  • Höhere Chancen auf eine erfolgreiche Operation

Eine Kombination aus erfahrenen Chirurgen und fortschrittlichen Krankenhäusern sind die beiden Hauptgründe für die steigenden Erfolgsraten von Nierentransplantationen in Indien. Die besten Krankenhäuser für Nierenerkrankungen sind dafür bekannt, dass sie ihre Erfolgsquoten über Jahre konstant halten.

  • Erhebliche Kosteneinsparungen

Die erschwinglichen Kosten einer Nierentransplantation in Indien lassen Medizintouristen im Vergleich zu jedem anderen Land der Welt Tausende von Dollar sparen.

  • Zusätzliche Services

Indem Sie Indien als Ziel für eine Nierentransplantation auswählen und Medmonks Als medizinischer Tourismuspartner erhalten Medizintouristen viele weitere Vorteile kostenlos. Zum Beispiel sind Visa-Hilfe, Aufenthaltsvermittlung, Geldwechsel, Dolmetscher und Zweitmeinungsdienste einige der wichtigsten Dienstleistungen, die ein Medizintourist in Anspruch nimmt

Erhalten ein kostenloses Angebot