Beste Cochlea-Implantat-Krankenhäuser in Indien

Fortis Memorial Research Institute (FMRI), Delhi-NCR

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Delhi-NCR, Indien : 16 Kms

1000 Betten 71 Ärzte
Indraprastha Apollo Hospital, Delhi

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Delhi-NCR, Indien : 27 Kms

700 Betten 176 Ärzte
Max Super Specialty Hospital, Saket, Delhi

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Delhi-NCR, Indien : 17 Kms

500 Betten 70 Ärzte
Gleneagles Global Hospital, Perumbakkam, Chennai

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Chennai, Indien : 17 Kms

1000 Betten 49 Ärzte
Fortis Krankenhaus, Mumbai

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Mumbai, Indien : 17 Kms

300 Betten 105 Ärzte
Krankenhaus Kokilaben Dhirubhai Ambani, Mumbai

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Mumbai, Indien : 8 Kms

750 Betten 39 Ärzte
Lilavati Krankenhaus, Mumbai

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Mumbai, Indien : 9 Kms

332 Betten 11 Ärzte
Fortis Anandapur Hospital, Kolkata

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Kolkata, Indien : 19 Kms

400 Betten 62 Ärzte
Apollo Gleneagles Hospital, Kalkutta

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Kolkata, Indien : 10 Kms

510 Betten 67 Ärzte
Yashoda Krankenhäuser, Hyderabad

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Hyderabad, Indien : 31 Kms

500 Betten 37 Ärzte

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen?

  • Sprechen Sie mit unserem Hausarzt
  • Erhalten Sie innerhalb von 5 Minuten eine Antwort

Erfolgsgeschichten

33 Mosambik Patient wird in Indien CTVS-Verfahren unterzogen

33 Jahre Mosambik Patient macht CTVS Pro ....

Mehr
Erfolgreiche Knieersatzoperation in den Vereinigten Arabischen Emiraten

UAE Patient Underwent Erfolgreicher Knieersatz ....

Mehr
Shehnoza aus Taschkent, Usbekistan durchläuft in Indien B / L-Knieersatz

Shehnoza aus Taschkent, Usbekistan durchläuft B / L K ....

Mehr

Beschreibung

Das Cochlea-Implantat ist ein fortschrittliches medizinisches Gerät, das chirurgisch im Ohr implantiert wird. Es hilft dabei, die Funktionen des beschädigten Abschnitts der Cochlea (Ohr) zu erfüllen, um die Tonsignale an das Gehirn zu übertragen, ohne mit dem beschädigten Gewebe durch direkte Stimulation des Gehörs zu interagieren Nerv.

Cochlea-Implantate können Menschen helfen, die:

  • Mittel- bis starker Hörverlust
  • Keine Hilfe von Hörgeräten erfahren
  • bei ihren Erkennungstests weniger als 65%

Obwohl es sich um ein kleines chirurgisches Verfahren handelt, kann die Genauigkeit und das verwendete Gerät dies sehr teuer machen, was viele Menschen dazu zwingt, die Behandlung zu verschieben. Patienten können ins Ausland reisen und die besten Cochlear-Implantate-Krankenhäuser in Indien finden und kostengünstige Behandlungspakete in Anspruch nehmen.

FAQ

1. Woher weiß ich, welches das richtige Krankenhaus für mich ist? Wie überprüfe / bewerte ich ein Krankenhaus?

Die folgenden Tipps können verwendet werden, um das beste Cochlea-Implantatkrankenhaus in Indien zu finden:

• Ist das Krankenhaus für die Lieferung von medizinischen Einrichtungen in Indien von NABH oder JCI zertifiziert? JCI (Joint Commission International) ist ein globales Netzwerk, das Patienten bei der Analyse der Einrichtungen verschiedener Gesundheitsdienstleister unterstützen soll. NABH (National Accreditation Board für Krankenhäuser und Gesundheitswesen) ist ein ähnlicher Qualitätsbeirat, der den Standard der in indischen Krankenhäusern erbrachten Dienstleistungen verwaltet und überprüft.

• Wo befindet sich das Krankenhaus? Patienten müssen nicht länger als einen Tag im Krankenhaus bleiben, nachdem sie ein Cochlea-Implantat erhalten haben. Sie müssen sich jedoch für einige Tage in Indien aufhalten, um die Schmerzen und die Hörfähigkeit zu beurteilen. Daher ist es wichtig, dass der Patient ein Krankenhaus in einem Gebiet wählt, in dem alle notwendigen Einrichtungen vorhanden sind, damit er sich wohl fühlt das Land.

• Ist das Krankenhaus mit der neuesten Technologie ausgestattet? Patienten sollten recherchieren und eine zweite Meinung zu ihrem Zustand einholen, um fortgeschrittene Heilmethoden für ihre Behandlung zu erkunden. Basierend darauf können sie ihr Krankenhaus mit der erforderlichen Ausrüstung auswählen.

• Was sind die Bewertungen des Krankenhauses? Den Patienten wird empfohlen, die Bewertungen alter Patienten durchzugehen, um die Qualität der Dienstleistungen und das Verhaltenspersonal des Krankenhauses zu analysieren.

• In den meisten Fällen werden schwere Operationen von den leitenden Chirurgen der Abteilung des Krankenhauses durchgeführt. Die Patienten sollten sich dennoch an den Chirurgen wenden, um sicherzustellen, dass sie für die Operation zur Verfügung stehen.

Patienten können die Medmonks-Website auch für den Vergleich der Technologie, der Infrastruktur, der Einstufungen und des Personals einiger der führenden Cochlea-Implantat-Chirurgiekrankenhäuser in Indien nutzen.

2. Was ist der Unterschied zwischen einem Cochlea-Implantat und einem Hörgerät?

A Cochleaimplantat ist eine Art elektronisches medizinisches Gerät, das die Funktionen des gebrochenen / beschädigten Ohrgewebes ersetzt und Tonsignale an das Gehirn sendet. Hörgeräte hingegen sind elektronische Geräte, die außerhalb des Earns getragen werden, um den Klang zu verstärken und es hilft, Geräusche lauter zu machen.

Vorteile eines Cochlea-Implantats gegenüber Hörgeräten:

Cochlea-Implantate werden operativ im Ohr des Patienten platziert, wodurch die Störung dauerhaft korrigiert wird, wodurch die Hörfähigkeit erhöht wird.

Patienten können problemlos am Telefon sprechen und hören.

Patienten können sich auch in lauten Umgebungen besser konzentrieren.

3. Was ist im Krankenhaus vor einer Cochlea-Implantation passiert?

Die Ärzte besprechen normalerweise den Zustand des Patienten, während er die folgenden Tests durchführt, um einen Behandlungsplan für die Cochlea-Implantatoperation zu erstellen und durchzuführen:

Beratung - Eine Untersuchung der äußeren, mittleren und inneren Umgebung des Ohrs des Patienten, um eventuelle Infektionen oder andere Pathologien zu untersuchen. Anschließend wird eine allgemeine körperliche Untersuchung des Patienten durchgeführt, während gleichzeitig die aktuellen und früheren medizinischen Berichte besprochen werden, um deren Eignung zu überprüfen

Audiogramm - ist ein reiner Hörtest, der die Art und den Grad des Hörverlusts anzeigt. Patienten werden gebeten, ihre Hände zu heben oder einen Knopf zu drücken, wenn sie einen Ton bei verschiedenen Frequenzen hören.

Hörgerätebewertung - zur Bestimmung des beschädigten oder defekten Bereichs oder Gewebes im Ohr, das verhindert, dass die Tonsignale das Gehirn erreichen.

CT- oder MRI-Scans, um Bilder des Innengewebes des Ohrs und anderer Hörnerven zu erzeugen.

Rehabilitationszentrum - Am Patienten werden psychologische Untersuchungen durchgeführt, um die Neigung zur Rehabilitation vor der Behandlung zu überprüfen.

4. Welche Faktoren beeinflussen die Kosten für Cochlea-Implantate in Indien?

Die Kosten für die Behandlung können für verschiedene Patienten in Abhängigkeit von den folgenden Faktoren variieren:

Der Standort des Krankenhauses

Gebühren des Chirurgen

Arzneimittel vor, während und nach der Operation

Standardtest- und Diagnoseverfahren

Kosten für die Rehabilitation und Nachsorge nach der Behandlung

Kosten des im Verfahren verwendeten Geräts

5. Welche Einrichtungen erhalten internationale Patienten?

Medmonks hilft internationalen Patienten, folgende Leistungen zu erhalten:

Behandlungsrabatte

Reiseassistenz (mit Visum & Tickets)

24 * 7-Kundenbetreuung

Kostenlose Nachsorge (6-Monate)

Diät- und religiöses Arrangement

Unterkunfts-Arrangement

Behandlungsplan

Und vieles mehr

6. Stellen Krankenhäuser Telemedizin für internationale Patienten bereit?

Internationale Patienten können nach ihrer Behandlung mit Medmonks Telemedizin-Dienste erhalten. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, erschwingliche Gesundheitseinrichtungen für jedermann auf der ganzen Welt erreichbar zu machen, und hat Pakete erstellt, die es effektiv anbieten.

Patienten können die 6-Monate für kostenlose Nachrichten-Chat-Konsultationen einschließlich zweier Videoanrufe in Anspruch nehmen, indem sie ihre Dienste nach der Behandlung in Anspruch nehmen, die für die Nachsorge oder einen anderen Dienst verwendet werden können.

7. Was passiert, wenn ein Patient das von ihm gewählte Krankenhaus nicht mag? Werden Medmonks dem Patienten helfen, in ein anderes Krankenhaus zu wechseln?

Internationale Patienten kommen für ihre medizinische Behandlung nach Indien ohne vorherige Kenntnis der besten Krankenhäuser oder Ärzte des Landes, und können sich auf Informationen aus dem Internet verlassen und ein Krankenhaus auswählen, das trotz seines Rufes nicht als Behandlungsort geeignet ist, weil In diesen Szenarien können Patienten mit dem Medmonks-Team Kontakt aufnehmen und Hilfe suchen, um in ein anderes Krankenhaus von ähnlicher Größe im Land zu wechseln. Der Umzug wird sofort eingeleitet und es wird sichergestellt, dass der Behandlungsplan nicht geändert wird.

8. Was kostet ein anderes Cochlea-Implantat-Verfahren in Indien?

Die durchschnittlichen Kosten eines Cochlea-Implantationsverfahrens in Indien beginnen bei USD 12500 für einseitige Cochlea-Implantate und USD 23000 für bilaterale Cochlea-Implantate.

Hinweis: Die genauen Kosten der Cochlea-Implantatbehandlung werden berechnet, nachdem der Hörverlust des Patienten im Krankenhaus gemessen wurde.

9. Warum sollten Sie sich für Medmonks entscheiden?

"Medmonks ist ein Patientenmanagement-Unternehmen, das die Kluft zwischen erschwinglichen Behandlungen und internationalen Patienten überbrücken möchte, um ihnen die notwendige Versorgung zu ermöglichen. Wir verfügen über ein Netzwerk von zertifizierten Krankenhäusern und Ärzten in über 14-Ländern, das Patienten die Möglichkeit bietet, den besten Cochlea-Implantat-Chirurgen in Indien oder einem anderen Land zu wählen.

Zusatzleitungen:

• Wir helfen Patienten mit Visum, Flug- und Unterbringungsmöglichkeiten für sie, damit sie sich darauf konzentrieren können, besser zu werden.

• Wir bieten Patienten kostenlose Übersetzungsdienste an, um ihnen dabei zu helfen, ihre Anliegen mit dem Arzt zu übermitteln und sich in Indien im Allgemeinen wohler zu fühlen.

• Wir verstehen auch die kulturellen Werte und die Lebensstilentscheidungen unserer Patienten und treffen Vorkehrungen für religiöse Rituale oder Ernährungspläne, die sie möglicherweise befolgen.

• Wir arrangieren eine kostenlose Video-Beratung vor der Ankunft und nach der Rückkehr für die Patienten mit den besten Cochlear-Implantaten in Indien, um ihnen dabei zu helfen, das beste Behandlungszentrum auszuwählen oder nach ihrer Rückkehr in ihr Land eine Nachsorge zu erhalten. “