Beste Rheumatologie Krankenhäuser in Indien

BLK Super Spezialklinik, Delhi

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Delhi-NCR, Indien : 13 Kms

650 Betten 90 Ärzte
Fortis Memorial Research Institute (FMRI), Delhi-NCR

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Delhi-NCR, Indien : 16 Kms

1000 Betten 71 Ärzte
Indraprastha Apollo Hospital, Delhi

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Delhi-NCR, Indien : 27 Kms

700 Betten 177 Ärzte
Max Super Specialty Hospital, Saket, Delhi

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Delhi-NCR, Indien : 17 Kms

500 Betten 70 Ärzte
Apollo Krankenhäuser, Greams Road, Chennai

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Chennai, Indien : 15 Kms

550 Betten 73 Ärzte
Gleneagles Global Hospital, Perumbakkam, Chennai

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Chennai, Indien : 17 Kms

1000 Betten 49 Ärzte
Fortis Krankenhaus, Mumbai

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Mumbai, Indien : 17 Kms

300 Betten 105 Ärzte
Krankenhaus Kokilaben Dhirubhai Ambani, Mumbai

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Mumbai, Indien : 8 Kms

750 Betten 39 Ärzte
Lilavati Krankenhaus, Mumbai

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Mumbai, Indien : 9 Kms

332 Betten 11 Ärzte
Fortis Anandapur Hospital, Kolkata

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Kolkata, Indien : 19 Kms

400 Betten 62 Ärzte

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen?

  • Sprechen Sie mit unserem Hausarzt
  • Erhalten Sie innerhalb von 5 Minuten eine Antwort

Erfolgsgeschichten

33 Mosambik Patient wird in Indien CTVS-Verfahren unterzogen

33 Jahre Mosambik Patient macht CTVS Pro ....

Lesen Mehr
Erfolgreiche Knieersatzoperation in den Vereinigten Arabischen Emiraten

UAE Patient Underwent Erfolgreicher Knieersatz ....

Lesen Mehr
Shehnoza aus Taschkent, Usbekistan durchläuft in Indien B / L-Knieersatz

Shehnoza aus Taschkent, Usbekistan durchläuft B / L K ....

Lesen Mehr

Beschreibung

Rheumatologie-Krankenhäuser in Indien

Rheumatologie ist die Untersuchung, Diagnose und Behandlung von Erkrankungen im Zusammenhang mit Muskeln, Bändern oder Gelenken und anderen Erkrankungen wie Arthritis. Rheumatische Erkrankungen verursachen häufig Entzündungen, Schmerzen und Bewegungsausfälle in den Gelenken, die im Laufe der Zeit erhebliche Schäden verursachen können und den Patienten an der Wahrnehmung grundlegender Aufgaben hindern. Es gibt über 200 und verschiedene rheumatische Erkrankungen, die dem Menschen bekannt sind. Dies ist der Hauptgrund, warum Rheumakrankenhäuser in Indien täglich von Dutzenden von Patienten wegen der Behandlung von Erkrankungen wie Gicht, Lupus, Sjögren-Syndrom, Sklerodermie, Osteoarthritis und juveniler idiopathischer Arthritis usw. gestürmt werden.

FAQ

1. Woher weiß ich, welches das richtige Krankenhaus für mich ist? Wie überprüfe / bewerte ich ein Krankenhaus?

Faktoren, die bei der Auswahl von Rheumakliniken in Indien berücksichtigt werden sollten:

• Verfügt das Krankenhaus über eine JCI- oder NABH-Akkreditierung? Die NABH (Nationale Akkreditierungsbehörde für Krankenhäuser und Gesundheitsdienstleister) ist eine indische Ratsbehörde, und die JCI (Joint Commission International) ist eine internationale Akkreditierung für das Patientenmanagement, mit der die Qualität der in dem Gebiet, in dem sie sich befindet, verfügbaren Gesundheitseinrichtungen bewertet werden soll. Patienten sollten diese Bescheinigungen bei der Suche nach einer medizinischen Behandlung im Ausland einholen, um die Qualität der Behandlung zu bestimmen, die ihnen zugestellt wird.

• Wie ist der Ruf des Krankenhauses? Die Patienten können auch die Bewertungen lesen, die der vorherige Patient dem Krankenhaus zur Beurteilung des dort angebotenen Dienstleistungsstandards gegeben hat.

• Wer ist der beste Rheumatologe im Krankenhaus? Bei der Auswahl eines Krankenhauses überprüfen die Patienten auch die Bewertungen und die Qualifikation des Rheumatologen, der in diesem Krankenhaus arbeitet, da er letztendlich die Behandlung durchführen wird.

• Verfügt das Krankenhaus über alle für die Behandlung erforderlichen Geräte und Technologien? Es ist wichtig, dass das Gesundheitszentrum mit den erforderlichen Ressourcen ausgestattet ist, um schnellere Ergebnisse zu erzielen.

Patienten können sich auch auf unserer Website informieren und die Infrastruktur, das Personal und die Technologie vergleichen, die in verschiedenen Gesundheitszentren verfügbar sind, um das beste Rheumakrankenhaus in Indien auszuwählen.

2. Warum variieren die Behandlungskosten in verschiedenen Krankenhäusern im selben Land oder Ort?

Es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die zu unterschiedlichen Kosten für die Behandlung von Rheuma in Indien führen können, darunter:

Gebühren des Rheumatologen

Lage des Krankenhauses

Art des Krankenhauses (Privat / Öffentlich / Spezialität)

Verfügbare und für die Behandlung verwendete Technologien

Tage im Krankenhaus verbracht

Kostenverteilung unter HR

Kosten der Beratung

Kosten für Labortests

3. Was sind die neuesten Technologien zur Behandlung von Rheumaerkrankungen?

Molekulare Bildgebung

Mehrere anatomische Bildgebungstechniken werden seit Jahrzehnten zur Diagnose und Überwachung von RA eingesetzt. Trotz des Fortschritts können diese Bildgebungstechniken jedoch keine zellulären und physiologischen Veränderungen hervorrufen, die in den Anfangsstadien der RA auftreten. Derzeit entwickeln die Forscher molekulare Bildgebungstechnologien, die eine nicht-invasive Methode zur Diagnose, Überwachung und Steuerung der Behandlung bieten. Es wird gesagt, dass es selbst die funktionellsten Veränderungen hervorruft, die während der RA in den Knochen auftreten.

Krankheitsmodifizierende Antirheumatika (DMARDs)

DMARDs sind eines der häufigsten Arzneimittel zur Linderung der Symptome von rheumatischen Erkrankungen, die Gelenk- und Muskelschmerzen verursachen. Fortschritte in der medizinischen Welt tragen wesentlich dazu bei, dass Ärzte neue Medikamente und Rezepturen finden, die auch verhindern können, dass die Schmerzen bei regelmäßiger Einnahme des Arzneimittels wieder auftreten.

4. Welche Einrichtungen erhalten internationale Patienten?

Medmonks bietet internationalen Patienten Einrichtungen wie kostenlose Unterstützung (Visa, Flug und Unterkunft), die alle Vorarbeiten für sie erledigen. Außerdem bietet Medmonks einen kostenlosen Übersetzer, Behandlungsrabatte, telemedizinische Dienstleistungen und vieles mehr zu einem völlig angemessenen Preis.

5. Stellen Krankenhäuser Telemedizin für internationale Patienten bereit?

Nicht alle, aber die meisten Krankenhäuser, die sich mit internationalen Patienten befassen, bieten telemedizinische Dienste an. Selbst wenn das Krankenhaus eines Patienten diese Leistungen nicht erbringt, Medmonks wird ihnen helfen, nach der Behandlung mit ihren Ärzten in Kontakt zu treten.

6. Was passiert, wenn ein Patient das von ihm gewählte Krankenhaus nicht mag? Werden Medmonks dem Patienten helfen, in ein anderes Krankenhaus zu wechseln?

Wenn der Patient aufgrund eines Umstands mit den Einrichtungen des von ihm ausgewählten Krankenhauses unzufrieden oder unzufrieden ist, kann er sich an unsere Führungskräfte wenden, um zu einem anderen Gesundheitszentrum zu wechseln, ohne den für seine Behandlung geplanten Zeitplan einzuhalten.

7. Wie werden einige der besten Rheumatologen in Indien ausgebildet?

Rheumatologen in Indien müssen eine vierjährige theoretische und praktische Ausbildung an einer staatlich anerkannten medizinischen Hochschule absolvieren und müssen nach ihrem Abschluss ein erweitertes Ausbildungsprogramm für Rheumatologie absolvieren. Später können sie sich auf dem Gebiet der Behandlung fortgeschrittener oder spezifischer rheumatischer Erkrankungen weiter spezialisieren.

8. Was kosten verschiedene rheumatologische Eingriffe?

Gicht, Lupus, juvenile idiopathische Arthritis, Sklerodermie, Osteoarthritis (OA) und Sjögren-Syndrom usw. sind einige der häufigsten Arten von rheumatologischen Eingriffen. Alle diese Zustände, mit Ausnahme von OA, erfordern ein medizinisches Management. Die Kosten für Therapien, die für ihre Behandlung verwendet werden, können zwischen USD 100-500 pro Monat liegen

Wenn diese nicht funktionieren und die Fälle komplizierter oder schwerwiegender sind als die Zweitlinientherapie, wird dem Patienten eine neuere Immunmodulationstherapie verschrieben, die zwischen USD 500-1200 pro Monat liegen kann

Vielversprechende Therapien wie die Stammzelltherapie, die von USD 5500 bis 45000 reicht, können ebenfalls für die Behandlung verwendet werden. Eine Auffrischungstherapie kostet, falls empfohlen, ca. USD 2500-8000 pro Sitzung. In der Regel reicht eine Ersttherapie aus, in resistenten Fällen jedoch eine Booster-Therapie für 1-3-Jahre (eine Sitzung pro Jahr kann zu den gewünschten Ergebnissen führen).

Osteoarthritis erfordert zunächst eine medizinische Behandlung, in schweren Fällen kann es jedoch zu einer Linderung des Gelenkersatzes kommen Stammzellen Therapie.

Die Patienten müssen sich einer detaillierten Untersuchung unterziehen, einschließlich CBC, LKFT, Urinanalyse, Komplementwerten, ANA, dsDNA, Läsionsbiopsie, diagnostischen Scans usw.. Auf der Grundlage der Ergebnisse wird ein weiterer Behandlungsplan festgelegt.

Der erste Aufenthalt in Indien zur Konsultation des Arztes, zum detaillierten Screening und zum Beginn der Behandlung wird zwischen 1 und 2 Wochen dauern. Die geschätzten Kosten für die Erstbewertung betragen ca. USD 1200-1500 auf OPD-Basis für rheumatische Erkrankungen.

8. Warum sollten Sie sich für Medmonks entscheiden?

„Medmonks ist ein indisches Patientenverwaltungsunternehmen, das internationalen Patienten erschwingliche Behandlungslösungen bietet. Patienten können unsere Website besuchen und das Rheumakrankenhaus ihrer Wahl auswählen. Wir vereinbaren Termine mit dem von ihnen ausgewählten Rheumakranken und arrangieren Unterkünfte für sie, ihre Familie oder Freunde in der Nähe des Krankenhauses.

Gründe, um medizinische Versorgung bei uns zu erleben:

On Ground Services - Wir begleiten Sie wie Ihr Reiseleiter, sobald Sie in Indien Fuß gefasst haben, bis Sie an Bord eines Flugzeugs in Ihr Land zurückkehren. Wir bieten einen Abhol- und Bringservice vom Flughafen.

Kostenlose Übersetzungsdienste - Wir möchten, dass sich unsere Patienten in Indien wohl fühlen. Dies ist möglich, wenn sie nicht in der Lage sind, ihre Bedürfnisse zu kommunizieren oder zu vermitteln. Daher bieten wir kostenlose Übersetzungsdienste für alle Sprachen an.

Kostenlose Nachsorge - Patienten möchten möglicherweise in Kontakt mit ihren Patienten bleiben Rheumatologie-Krankenhaus in Indien nach der Operation oder Behandlung. Wir organisieren eine Nachsorge für unsere Patienten über Videoanrufe, damit sie ihre Bedenken mit ihren Ärzten besprechen können. “