Beste Dental Bridge Krankenhäuser in Indien

Max Super Specialty Hospital, Saket, Delhi

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Delhi-NCR, Indien : 17 Kms

500 Betten 70 Ärzte
Lilavati Krankenhaus, Mumbai

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Mumbai, Indien : 9 Kms

332 Betten 11 Ärzte
Apollo Gleneagles Hospital, Kalkutta

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Kolkata, Indien : 10 Kms

510 Betten 67 Ärzte
Fortis Krankenhaus, Bannerghatta Road, Bangalore

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Bangalore, Indien : 33 Kms

400 Betten 37 Ärzte
Max Super Specialty Hospital, Shalimar Bagh, Delhi

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Delhi-NCR, Indien : 31 Kms

300 Betten 90 Ärzte
Manipal Hospital, Whitefield, Bangalore

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Bangalore, Indien : 38 Kms

280 Betten 42 Ärzte
Aster CMI Krankenhaus, Bangalore

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Bangalore, Indien : 20 Kms

500 Betten 14 Ärzte
Metro Hospital, Noida, Delhi-NCR

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Delhi-NCR, Indien : 33 Kms

110 Betten 19 Ärzte
Primus Super Specialty Hospital, Delhi

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Delhi-NCR, Indien : 13.2 Kms

150 Betten 8 Ärzte
Paras Specialty Hospital, Delhi-NCR

Medmonks überprüft Krankenhäuser auf ihre Akkreditierungen, Infrastruktur und Technologie, um Ihnen nur erstklassige medizinische Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Delhi-NCR, Indien : 13 Kms

250 Betten 21 Ärzte

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen?

  • Sprechen Sie mit unserem Hausarzt
  • Erhalten Sie innerhalb von 5 Minuten eine Antwort

Erfolgsgeschichten

33 Mosambik Patient wird in Indien CTVS-Verfahren unterzogen

33 Jahre Mosambik Patient macht CTVS Pro ....

Lesen Mehr
Erfolgreiche Knieersatzoperation in den Vereinigten Arabischen Emiraten

UAE Patient Underwent Erfolgreicher Knieersatz ....

Lesen Mehr
Shehnoza aus Taschkent, Usbekistan durchläuft in Indien B / L-Knieersatz

Shehnoza aus Taschkent, Usbekistan durchläuft B / L K ....

Lesen Mehr

Beschreibung

Eine Brücke ist eine Zahnrestaurationstechnik, die zum Ersetzen eines oder mehrerer fehlender / gebrochener Zähne durch Platzieren eines künstlichen Zahns auf den Zahnimplantaten oder den angrenzenden Zähnen verwendet wird. Eine Brücke bedeckt die gesamten fehlenden Zähne. Sie werden an den Implantaten oder den natürlichen Zähnen befestigt, die diesen Raum umgeben. Diese künstlichen oder künstlichen Zähne (Zwischenglieder) können aus Legierungen, Gold, Porzellan oder einer Kombination anderer Elemente bestehen. Zahnbrücken können dabei helfen, das Lächeln wiederherzustellen, die Gesichtsform des Patienten beizubehalten oder zu verhindern, dass die Zähne auseinander driften oder nicht richtig funktionieren. Dies macht es zu einem bedeutenden Verfahren, das ein Teil des ästhetischen Verfahrens ist und dessen Kosten relativ hoch sind. Dies ermutigt Patienten, sich wegen der Verfügbarkeit fortschrittlicher Technologien, der besten Zahnärzte und der niedrigen Behandlungskosten im Land von Dental Bridge Hospitals in Indien behandeln zu lassen.

FAQ

1. Woher weiß ich, welches das richtige Krankenhaus für mich ist? Wie überprüfe / bewerte ich ein Krankenhaus?

Die folgenden Faktoren sollten von Patienten bei der Auswahl des besten Zahnbrückenkrankenhauses in Indien berücksichtigt werden:

• Ist das Krankenhaus von einem staatlich anerkannten medizinischen Qualitätsrat (NABH oder JCI) akkreditiert? JCI (Joint Commission International) ist ein internationales und NABH (National Accreditation Board for Hospitals & Healthcare) ist ein indisches Qualitätsratsgremium, das Patienten dabei helfen soll, die Qualität der Behandlung in verschiedenen Krankenhäusern zu bestimmen.

• Ist das Zahnbrückenkrankenhaus infrastrukturell weit fortgeschritten? Ist es mit der für die Behandlung erforderlichen Technologie ausgestattet? Abhängig von der Position der infizierten Zähne werden Zahnbrücken mithilfe verschiedener Technologien in den Mund des Patienten eingebracht, was möglicherweise den Einsatz bestimmter Maschinen oder Geräte erforderlich macht. Patienten sollten diese Angaben vor der Auswahl eines Krankenhauses mit ihrem Arzt besprechen.

• Wie sind die Bildungsabschlüsse der im Krankenhaus tätigen Zahnärzte? Patienten sollten nach dem besten Zahnarzt in ihrem Krankenhaus suchen, um ihren Termin mit dem zu vereinbaren beste Zahnbrückenärzte in Indien.

Der Patient könnte sich überfordert fühlen, wenn er für seine Behandlung ins Ausland in ein völlig fremdes Land reist und keine Ahnung von den besten Zahnkliniken oder Ärzten in Indien hat. So können sie auf unserer Website das Personal, die Technologie und die Infrastruktur des Gesundheitswesens vergleichen, die in einigen der besten Zahnkliniken Indiens verfügbar sind.

2. Was sind die verschiedenen Arten von Zahnbrücken in Indien?

In zahnärztlichen Brückenkrankenhäusern in Indien werden zur Überbrückung der Zahnlücke die folgenden Techniken angewendet:

Traditionelle Brücken - Dabei wird eine Krone für die Zähne oder das Implantat auf einer oder beiden Seiten des fehlenden Zahns angelegt, indem ein Zwischenglied dazwischen platziert wird. Traditionelle Brücken sind einer der häufigsten Brückentypen, die bis heute verwendet werden und normalerweise aus Metall oder Keramik bestehen.

Kragbrücken - werden typischerweise in Fällen verwendet, in denen nur auf einer Seite des Zahns Zähne vorhanden sind oder Zähne fehlen. Dieses Verfahren wird heutzutage nicht sehr oft angewendet und auch nicht zum Überbrücken von Zähnen im hinteren Bereich des Mundes empfohlen, da sie mehr Kraft erfordern, die andere Zähne beschädigen können.

Maryland Bonded Bridges (auch bekannt als Resin Bonded Bridge / Maryland Bridge) - werden aus Porzellan hergestellt, das zu Metall- oder Kunststoffzähnen verschmolzen ist, und das Zahnfleisch wird von Porzellan oder einem Metallgerüst getragen. Metall- oder Porzellanflügel werden nur auf einer Seite der Brücke justiert und direkt mit den vorhandenen Zähnen des Patienten verbunden.

Implantatgetragene Brücken - sind eine weitere Option zur Wiederherstellung fehlender Zähne. Es wird angewendet, wenn dem Patienten mehr als ein Zahn fehlt. Bei dieser Technik werden die Brücken durch Zahnimplantate anstelle von Kronen oder Gerüsten gestützt. Normalerweise wird für jeden fehlenden Zahn ein Implantat verwendet, und diese Implantate halten die Brücken an Ort und Stelle.

3. Warum variieren die Behandlungskosten in verschiedenen Krankenhäusern im selben Land oder Ort?

Die unterschiedlichen Kosten für die Behandlung von Zahnbrücken können folgende Ursachen haben:

  • Lage des Zahnbrückenkrankenhauses
  • Gebühren des Zahnarztes
  • Das Erfordernis eines zusätzlichen Verfahrens
  • Die Anzahl der Zähne, die ersetzt werden müssen
  • Die Technik zur Überbrückung
  • Krankenhaus-Infrastruktur
  • Verfügbare und während der Behandlung verwendete Technologien

4. Welche Einrichtungen erhalten internationale Patienten?

Internationale Patienten können die folgenden Einrichtungen von Medmonks in Anspruch nehmen:

  • Zusätzliche Ermäßigungen auf das Behandlungspaket
  • Kostenloser Übersetzer
  • Nachsorge (kostenlos für 6-Monate nach der Behandlung)
  • 24 * 7-Kundendienst
  • Unterkunftsangebote
  • Verwaltung eines Behandlungsplans

5. Stellen Krankenhäuser Telemedizin für internationale Patienten bereit?

Der Medizintourismus ist in Indien noch ein relativ neues Konzept, das von den meisten Krankenhäusern nicht vollständig übernommen wurde, weshalb sie kein Dienstleistungspaket entwickelt haben, das den Bedürfnissen internationaler Patienten gerecht wird.

Medmonks hat diese Leistungen jedoch in seinen Paketen abgedeckt und bietet 6-monatige kostenlose Telemedizin oder Nachsorge für die Patienten an, einschließlich Chat-Nachrichtendienst und zwei Videoanruf-Beratern mit ihrem Zahnbrückenkrankenhaus in Indien.

6. Was passiert, wenn ein Patient das von ihm gewählte Krankenhaus nicht mag? Werden Medmonks dem Patienten helfen, in ein anderes Krankenhaus zu wechseln?

Medmonks priorisiert die Bedürfnisse der Patienten und ist sich dessen bewusst, dass sich Patienten in bestimmten Situationen unzufrieden mit den Leistungen, dem Personal oder der Behandlung in ihrem ausgewählten Krankenhaus fühlen können, was dazu führen kann, dass sie in ein anderes Krankenhaus wechseln möchten.

Das Unternehmen unterstützt die Patienten in solchen Szenarien und hilft ihnen, zu einer anderen Einstellung mit einer ähnlichen Statur zu wechseln, um sicherzustellen, dass der Behandlungsplan während des Schichtungsprozesses nicht geändert wird.

7. Wie können Patienten das beste Zahnbrückenkrankenhaus in Indien finden?

Patienten können die offizielle Website von Medmonks nutzen, um die besten Zahnbrückenkrankenhäuser in Indien zu erkunden, zu vergleichen und auszuwählen. Das Unternehmen hat dafür gesorgt, dass nur die besten Zahnärzte des Landes aufgeführt werden, so dass die Patienten leicht eine Entscheidung treffen können, ohne ihre Zeit mit dem Surfen im Internet zu verschwenden.

8. Was kostet das Zahnbrückenverfahren in Indien?

Die Kosten für Zahnbrückenverfahren können je nach Technik und Art der in die Zähne des Patienten eingebrachten Brücke variieren.

Die durchschnittlichen Kosten für Zahnbrücken beginnen jedoch bei USD 700 in Indien. Die Überbrückung wird normalerweise in Kombination mit durchgeführt Zahnimplantate das kostet um USD 900 (für einen Zahn) in Indien.

9. Warum sollten Sie sich für Medmonks entscheiden?

"Medmonks ist ein führendes Patientenmanagement-Unternehmen mit Sitz in Indien, das von einem Team von Ärzten und Genies des Gesundheitswesens geleitet wird, die über mehr als 100-Jahre Erfahrung im medizinischen Bereich verfügen. Wir bieten internationalen Patienten eine offene Tür, um ihre Behandlung ohne Schwierigkeiten zu einem erschwinglichen Preis zu beginnen. Wir begleiten unsere Patienten von der ersten Landung an in Indien und unterstützen sie während der gesamten Behandlung bis zur Einreise in ihr Heimatland.

Wir bieten auch zusätzliche Dienstleistungen an, darunter:

Ein Netzwerk von zertifizierten Ärzten und geprüften Zahnarztbrücken in Indien

Visa-Genehmigungen & Flugarrangement

• Terminvereinbarung mit dem Arzt

• Unterbringungsmöglichkeiten für Mitreisende

Kostenlose Übersetzer - Unterstützung bei Arztterminen, Konsultationen und Grundbedürfnissen während des Aufenthalts des Patienten in Indien.

24 * 7 Support Pflege - Hilfe für Patienten in medizinischen oder persönlichen Notfällen.

Kostenlose Video-Konsultationen (vor und nach der Behandlung) - Wir bieten Patienten, die nach der Behandlung zwei kostenlose Video- und sechsmonatige kostenlose Chat-Konsultationen mit ihren Zahnärzten im Dental Bridge Hospital in Indien durchführen, einen erweiterten Post-Return-Service an.

• Online-Verschreibungen und Medikamentenlieferung, falls erforderlich. “